Angebot Fachperson Arbeitsweise Berichte von Betroffenen Agenda Verein

Literatur


Chris Paul: Warum hast du uns das angetan?
Ein Begleitbuch für Trauernde, wenn sich jemand das Leben genommen hat. Taschenbuch. Goldmann 2012.
ISBN 978-3-442-17325-9

Chris Paul: Wie kann ich mit meiner Trauer leben?
Gütersloher Verlagshaus 2000
ISBN 3-579-00925-7

Peter Gill: Wie weiter?
Trauern und Abschiednehmen bei Suizid und plötzlichen Todesfällen.
Verlag Johannes Petri, Basel 2014.
ISBN 978-3-03784-059-7

Roland Kachler: Was bei Trauer gut tut.
Hilfen für schwere Stunden.
Kreuz Verlag, Freiburg im Breisgau, 3. Auflage 2015.
ISBN 978-3-451-61047-9

Roland Kachler: Meine Trauer wird dich finden.
Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit.
Kreuz Verlag, Freiburg im Breisgau, 13. Auflage 2014.
ISBN 978-3-7831-2585-6

Roland Kachler und Christa Majer-Kachler: Gemeinsam trauern – gemeinsam weiter lieben. Das Paarbuch für trauernde Eltern. Kreuz Verlag, Freiburg im Breisgau 2013.
ISBN 978-3-451-61171-1

Nicole Rinder, Florian Rauch: Damit aus Trauma Trauer wird.
Weiterleben nach dem Suizid eines nahestehenden Menschen.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh. 1. Auflage 2016
ISBN 978-3-579-0832-3

Jörg Weishaupt (Hrsg.): Darüber reden.
Perspektiven nach Suizid: Lyrik und Prosa von Hinterbliebenen. Verlag Johannes Petri, 2013.
ISBN 978-3-03784-036-8

Samira Zingaro: „Sorge dich nicht!“
Vom Verlust eines Bruders oder einer Schwester durch Suizid. Verlag rüffer&rub, 2013.
ISBN 978-3-907625-65-1
Der Pressetext und das Interview mit der Autorin können unter der Rubrik ‚Downloads’ herunter geladen werden.