Angebot Fachperson Arbeitsweise Berichte von Betroffenen Agenda Verein Login Verein

Berichte von Betroffenen



Die Gruppe und die Begleitung haben meine Trauer, die wie ein Stein in meinem Herzen lag, aufgebrochen. Ich fühlte mich verstanden und getragen durch das gemeinsame Leid. Ich habe mich bei jedem Treffen wieder neu stellen und outen müssen! Dadurch habe ich gelernt, dass es möglich ist, darüber zu sprechen. (kw)

Die grosse Sorgfalt und das grosse Vertrauen innerhalb der Gruppe waren ein ganz zentrales Erlebnis. (kw)

Der Austausch der Erfahrungen mit Mitmenschen war positiv. Mit den Gefühlen (Schuld, Trauer, Einsamkeit etc.) und dem Verlauf des Trauerprozesses fühlte ich mich verstanden und nicht verachtenswürdig und als ‚Ausserirdischer’. Die Hilfestellung für aussergewöhnliche Situationen, die durch das tragische Ereignis entstanden sind und das Zusammengehörigkeitsgefühl haben meinen Trauerprozess positiv beeinflusst. (tk)

Die Gruppe hat mir Sicherheit gegeben. Ich fühlte mich immer wohler. Während dieser Zeit konnte ich meine Wut, Trauer und Tränen stark reduzieren. Ich bin fähig auch wieder zu lachen und zu leben. Es geht weiter!!! (ab)

Mein Trauerprozess wurde begleitet und geleitet, so dass ich Zeit fand, meiner Trauer den Platz zu geben, den ich brauchte und brauche. (sv)